Die Stadt der tausend Lügen

Frühjahr 2016, Nordfriesischer Kinderbuch Verlag, Neumünster
Cover: Elif Nele Siebenpfeiffer
Format: 312 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, gebunden (Fadenheftung mit Lesebändchen), illustrierte Ausgabe (mit einem Bildteil von 28 Seiten)
ISBN: 978-3-944243-23-8

Ein Polit-Katzenkrimi für junge Erwachsene

„Wir lügen euch tot“, das könnte das Motto der Katzenregierung in Berlin sein. Die Heuchelei der Katzenpolitiker kennt keine Grenzen und die gleichgeschalteten Medien verbreiten Propaganda und Desinformation.

Als das Katzenmädchen Fleur-Sophie mit einer geheimen Liste in Verbindung gebracht wird, die Namen von Politikern enthalten soll, die durch Mind-Control-Techniken konditioniert und zu politischen Vollzugs-Vasallen der amerikanischen Stray Killer Cats gemacht worden sind, platzt Katzendetektiv Minkemau der Kragen. Er übernimmt den Fall und schon hat er die Killerkatzen der CIA im Nacken.

Lester Blade, ein skrupelloser Geheimdienstmann und Folterknecht, schreckt vor keiner Tat zurück, um in den Besitz der Liste zu kommen. Er hat Minkemau zu seinem Erzfeind auserkoren und will ihn lieber tot als lebendig sehen. Eine Hetzjagd kreuz und quer durch Berlin bis in die Niederlausitz beginnt. In einer düsteren Kohlegrube kommt es zum alles entscheidenden Showdown.
 

Die-stadt-der-tausend-luegen-2
Klick auf Cover, um es zu vergrößern

Die-stadt-der-tausend-luegen-3
Illustration aus dem Buch


Zurück zur Übersicht