Maja-Sophiechen

Frühjahr 2015, Nordfriesischer Kinderbuch Verlag, Neumünster
Cover: Bodil Schulte
Format: 248 Seiten, 14.8 x 21.0 cm, gebunden (Fadenheftung mit Lesebändchen), illustrierte Ausgabe
ISBN: 978-3-944243-21-4

Für Kinder ab 6 Jahren

Die ersten Strahlen der Frühlingssonne locken Maja-Sophiechen und ihren Daddy nach draußen. Auf dem Weg zur alten Eiche denken sich die beiden Geschichten aus. Dabei spielen sie sich gegenseitig die Bälle zu und schicken Bürgermeister Hirschkäfer und seine Käferfreunde auf die Suche nach einem Versammlungsort.
Die tollpatschigen Käfer haben Wünsche und Klagen vorzubringen, aber die Unbilden des Wetters und Orte, die für eine Versammlung denkbar ungeeignet sind, machen ihnen immer wieder einen Strich durch die Rechnung.
Für Unruhe sorgt auch der Song »Käfer ganz alleine, kommen nicht mehr auf die Beine« von der Käfergruppe »Blattlausmilch«.
Die quirligen Krabbeltiere erleben turbulente Abenteuer in einem Wespennest und einem Dachsbau und nur dem beherzten Eingreifen des Rosenkäfermädchens Susi ist es zu verdanken, dass die Käferversammlung am Ende stattfinden kann.

Kindgerechte Geschichten, liebevoll erzählt, schon für ganz Kleine, laden ein zum Vorlesen und Selberlesen.

Maja-Sophiechen-2
Klick auf Cover, um es zu vergrößern

Maja-Sophiechen-3
Illustration aus dem Buch


Zurück zur Übersicht